kontakt
Eine Auswahl einiger Produktionen

Criminal Insider

6 teilige Webserie/ 6 x 4 Minuten/ YAHOO


1. Folge "Criminal Insider"

Produziert von Bilderfest GmbH

Buch: Nikolaus Wirth
Regie: Carsten Frank
Kamera: Julia Richter
Schnitt: Sebastian Riezler, Tim Sprado

Mysteriöse Todesfälle, falsche Fährten und spektakuläre Wendungen. Das neue Online-Format Criminal Insider begibt sich auf eine Reise quer durch 60 Jahre bundesdeutscher Kriminalgeschichte. Authentische Fälle präsentiert von Deutschlands bekanntestem Kriminalisten Stephan Harbort.

Galileo "History Now": Polizei

Magazinbeitrag/ 15 Minuten/ ProSieben

galileo-historynow-polizei
Galileo "History Now": Polizei

Produziert von Schwarzbild Medienproduktion GmbH

Regie: Erik Waechtler
Kamera: Axel Thiede
Schnitt: Janka Stephanowsky

Perfect Match

Imagekampagne/ 4 x 3 Minuten/ Siemens

siemens-perfect-match
Siemens "perfect match" Clip 1 auf Computerwoche.de
Siemens "perfect match" Clip 2 auf Computerwoche.de
Siemens "perfect match" Clip 3 auf Computerwoche.de
Siemens "perfect match" Clip 4 auf Cio.de

Produziert von IDG & Maximilianfilm GmbH

Projektleitung: Erik Waechtler

Julia Trentini – Making-of Fotoshooting Kollektion

Imagefilm/ 4 Minuten/ Frühjahr/Sommer 2015

JULIA TRENTINI - Making of Foto-Shooting Kollektion Frühjahr/Sommer 2015 from BASIS303 Film & Medien on Vimeo.


Produziert von BASIS303

Regie: Erik Waechtler
Kamera: Frank Becht, Erik Waechtler
Schnitt: Erik Waechtler

Xenius

Wissensmagazin/ 26 Minuten/ ARTE

Xenius Trailer BestOf 2009 from BASIS303 Film & Medien on Vimeo.


X:enius

500 Sendungen produziert von Bilderfest GmbH

Moderationsregie bei 250 Sendungen: Carsten Frank

UNI Klinik Freiburg

Imagefilm/ 3 x 3 Minuten


UNI Klinik Freiburg – Imagefilm

Produziert von Fototeam Vollmer & BASIS303

Buch: Carsten Frank & Erik Waechtler
Regie: Carsten Frank
Kamera: Lothar Vollmer
Schnitt: Erik Waechtler

Absturz im Wald, die wahre Geschichte der Hitler Tagebücher

Dokumentation/ 45 Minuten/ ARD, MDR, WDR


Trailer zum Film

Produziert von Bilderfest GmbH

Buch: Gunnar Mergner und Carsten Frank
Regie: Carsten Frank
Kamera: Stefan Schäfer, Matthias Meinl, Stefan Nowak
Schnitt: Anya Schulz
Recherche: Peter Ertl, Ost-West-Archiv

Zum 30. Jahrestag des größten Presseskandals der Bundesrepublik beleuchtet diese Dokumentation das Thema rund um die gefälschten "Hitler-Tagebücher" auf eine noch nie dagewesene Weise. Nicht Berlin, die frühere Reichshauptstadt, ist Dreh- und Angelpunkt der Geschichte, sondern das beschauliche Börnersdorf. Hier stürzte 1945 ein Flugzeug mit mysteriöser Fracht ab.

Galileo "History Now": Medizin

Magazinbeitrag/ 15 Minuten/ ProSieben

galileo-historynow-medizin
Galileo "History Now": Medizin

Produziert von Schwarzbild Medienproduktion GmbH

Regie: Erik Waechtler
Kamera: Uli Vollert
Schnitt: Norbert Pößl

Galileo "History Now": Fitness

Magazinbeitrag/ 15 Minuten/ ProSieben

galileo-historynow-fitness
Galileo "History Now": Fitness

Produziert von Schwarzbild Medienproduktion GmbH

Regie: Erik Waechtler
Kamera: Uli Vollert
Schnitt: Mazze Andrzejewski

Eine Evolutionsmaschine - nano – Wissenschaftsmagazin

Magazinbeitrag/ 7 Minuten/ 3sat

Nano-Wissenschaftsmagazin
Eine Evolutionsmaschine - Magazinbeitrag

Produziert von BASIS303

Regie: Erik Waechtler
Kamera: André Schmidtke, Janis Wilbold
Schnitt: Erik Waechtler

"Z hoch 3" – Flashmob Zivilcourage für alle e.V.

4 Minuten


Z hoch 3

Produziert von BASIS303

Regie: Erik Waechtler
Kamera: Oliver C. Kochs, Sevda Cakir, Stephanie Wiegand, Hans-Christian Rolffsen
Schnitt: Oliver C. Kochs, Eric Lattermann, Ben Thursfield

Der Darm - Dein unbekannter Freund

eine Dokumentation über das Superorgan Darm/ 45 Minuten/ RTL II

Darm-mit-Charme
Trailer folgt

Produziert von der Bilderfest GmbH

Buch: Veronica Köberlein
Regie: Carsten Frank
Kamera: Olaf Bitterhof, Julia Richter
Schnitt: Anya Schulz

Mein Mann ist ein Mörder

4teilige Dokumentation/ 4 x 45 Minuten/ SAT1

Mein Mann ist ein Moerder
Trailer folgt

Produziert von Bilderfest GmbH

Buch: Carsten Frank & Gunnar Mergner
Regie: Carsten Frank
Kamera: Frank Becht
Schnitt: Sebastian Riezler

4 wahre Kriminalfälle. 4 Frauen und ihr Leben mit einem Partner der zum Mörder wurde.

LYRIX – Lies mein Lied

33 1/3 Wahrheiten über deutschsprachige Songtexte


Trailer zum Buch "LYRIX – Lies mein Lied"

Herausgegeben von Erik Waechtler & Simon Bunke

Trailer von BASIS303 & Okayfilm

plakat
LYRIX Cover

"Die Errungenschaft des Pop ist die Montage."
Klaus Theweleit im LYRIX-Interview

Anfang der Siebzigerjahre. Die deutschsprachige Musik befreit sich aus der Dominanz des Schunkel-Schlagers und seines Gegenparts, des anglophonen Rocks der Generation Baby Boom.
Plötzlich ist da eine Band, die auf Deutsch singt:
Ton Steine Scherben.
Sie machen politische Songs, und sie schreiben über Gefühle, ohne dass es peinlich ist. Es ist der Beginn der großen Emanzipation des Rock ’n’ Roll vom englischen Idiom.

LYRIX – Lies mein Lied bewegt sich entlang dieser Emanzipationslinie und streift dabei alle Genres – Deutschpunk und NDW, Ostrock und Hip-Hop, Hamburger Schule und vieles davor, dazwischen und danach. Die Autorinnen und Autoren von LYRIX sind Schriftsteller, Musiker, Wissenschaftler, Filmemacher; dementsprechend unterschiedlich schreiben sie.

Allen gemeinsam ist die Begeisterung für das literarisch-musikalische Schaffen namens »Lyrics«, dessen komplexe Sprachästhetik hier erstmals ernsthaft gewürdigt wird.
LYRIX – Lies mein Lied, das sind 33 1/3 Wahrheiten über Songtexte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Erschienen bei orange-press, 2011.

Zur Homepage des Verlags

Diesel & Dust Challenge – 7500 Kilometer Abenteuer

Dokumentation: Kinoauswertung/ DVD/ 90 Minuten


Trailer "Diesel & Dust Challenge – 7500 Kilometer Abenteuer"

Buch: Erik Waechtler & Carsten Frank Regie: Carsten Frank

Trailer von BASIS303

plakat
Diesel & Dust Challenge

57 Teams – mehr als 120 Teilnehmer auf einer
21-tägigen Gebrauchtwagen-Rallye nach Gambia.

7 Länder, 21 Tage, 57 Autos, 120 Teilnehmer –
7000 Kilometer Abenteuer.

Auf den Spuren der Mutter aller Rallyes, der
"Rallye Paris Dakar".

Saatzucht Ackermann

Imagefilm


Saatzucht Ackermann

Buch & Regie: Erik Waechtler & Carsten Frank

Produziert von FTV Studios & BASIS303

Pfizer – The green journey

Imagefilm


Pfizer – The green journey

Buch & Regie: Carsten Frank

Produziert von FTV-Studios

KLS Martin – "marLED"

Imagefilm


KLS Martin – "marLED"

Buch & Regie: Carsten Frank

Produziert von yoose3d

Der Sexreport – so lieben die Deutschen

5-teilige Doku-Reihe/ ProSieben


Trailer "Der Sexreport – So lieben die Deutschen"

Buch: Carsten Frank & Hans von Kalckreuth / Regie: Carsten Frank

Produziert von Bilderfest GmbH

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung hat ProSieben
die bisher größte Sex-Studie Deutschlands durchgeführt.

Wie lieben wir? Wie aufgeklärt sind unsere Teenies? Und wie hat das Internet unsere Sexualität verändert?

Die Ergebnisse zeigte ProSieben in der Doku "Der Sexreport - So lieben die Deutschen".

Oswalt Kolle, Aufklärer und sexueller Revolutionär der 70er Jahre, kommentierte und stand Pate.

Die 7 Todsünden – der Abgrund in uns

Diesel & Dust Challenge
Filmplakat

Buch: Carsten Frank & Christian Bayer / Regie: Carsten Frank

Produziert von Bilderfest GmbH

Doppelter Erfolg für die ProSieben-Doku
"Die 7 Todsünden – der Abgrund in uns": Gleich zwei Folgen der Reihe werden beim World Media Festival 2008 ausgezeichnet.

In sieben Episoden erzählt "Die sieben Todsünden - Der Abgrund in uns" aufsehenerregende Kriminalfälle der letzten zehn Jahre, die jeweils auf eines der sieben Laster zurückzuführen sind.

Unterstützt von Zeugen, Wissenschaftlern und Fachleuten beleuchtet die Dokumentation medizinische und psychologische Hintergründe der Straftaten, die Lebenssituationen der Täter und fragt nach dem "Warum".

7000 Kilometer Mythos – der Amazonas

5teilige Dokumentation/ BR

7000 Kilometer Mythos - der Amazonas Trailer from BASIS303 Film & Medien on Vimeo.


Buch & Regie: Wolfgang Brög/ Regieassistenz: Carsten Frank.
2. Kamera: Carsten Frank

Produziert von Irisfilm

Eine Koproduktion der Iris Film
mit dem Bayerischen Rundfunk, gefördert durch FilmFernsehFonds Bayern.

Die Arbeit zu der fünfteiligen Dokumentation über den Amazonas und seine Bewohner dauerte über ein Jahr und glich oft einer Abenteuer-Expedition.

Durch unzugängliches Gebiet ging es entlang am längsten und gewaltigsten Fluss der Erde mit seinen unzähligen Zuflüssen - von der Quelle in den Anden bis zur Mündung am Atlantik

Die Dokumentation vermittelt eine ganz neue Sichtweise des gigantischen Gewässers von 7000 Kilometern Länge.

WAS IST WAS TV

Schätze der Erde

plakat
Schätze der Erde

Buch & Regie Erik Waechtler

Produziert von Bilderfest GmbH

Die hochwertige Dokumentarserie für Kinder und die ganze Familie entführt zu einer eindrucksvollen und lehrreichen Wissensreise. Einzigartige Bilder von Originalschauplätzen und 3D-Computeranimationen sind die Grundlage für faszinierende Berichte.

Theo, ein wissensdurstiges Fragezeichen, Tess, ein abenteuerlustiges Ausrufezeichen und Quentin, ein quirliger Punkt, erklären zwischendurch die wichtigsten Begriffe und sorgen in kurzen Cartoons für Spaß beim Zuschauen!

Gold und Diamanten, aber auch Kohle und Salz... Diese Bodenschätze liegen oft tief in der Erde verborgen und müssen im Bergbau ans Tageslicht geholt werden. Kohle brauchen wir als wichtigen Energielieferanten. Erze nutzen wir für die Herstellung von Eisen und Stahl. Und auch das für jeden Menschen lebenswichtige Salz zählt zu den Bodenschätzen!

WAS IST WAS erklärt, wie das Salz im Bergwerk abgebaut wird und fährt über 1000 Meter tief in einen Kohleflöz ein. Wie wird Erzmineral aus einem Berg gesprengt? Wie funktioniert ein Hochofen? Wie gewinnt man in den Minen Afrikas wertvolles Gold und Diamanten? Faszinierende Einblicke in ein hoch spannendes Thema!